Ayurveda – altes Wissen für eine neue Zeit
Informationen – Qualitätssicherung – Netzwerk
VEAT/VSAMT – Der aktive Berufsverband für Ayurveda-Mediziner und Therapeuten.
Hier erhalten Sie kompetente Informationen rund um die indische Heil- und Lebenskunde.

  News  
 
Resümee der VEAT-Mitgliederversammlung 2014 in Köln | datum: 18.4.2014
In diesem Jahr veranstaltete der VEAT seine Mitgliederversammlung in der Domstadt Köln. Der Vorstandsvorsitzende Mark Rosenberg begrüßte alle anwesenden Teilnehmer und Vorstände. Mit über 35 Teilnehmern besprach am vormittag der gesamte VEAT-Vorstand die aktuellen Themen und Pläne. Das Protokoll der Mitgliederversammlung erhält jedes VEAT-Mitglied in kürze.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen, welches viele Teilnehmer für persönlichen Austausch nutzten, startete der Nachmittag mit einem interessanten Vortragsprogramm.

Kerstin Rosenberg referierte über "Ayurvedische Ernährung als Medizin" und gab wertvolle und praktische Tipps aus ayurvedischer Sicht.
Gleich im Anschluss teilte Helga Thurn Ihre langjährigen Erfahrungen im Massagebereich mit. Sie berichtete über verschiedene Möglichkeiten bei "Psychischen Reaktionen wärend der Massage".
Nach einer kurzen Kaffeepause machte Win Silvester den Abschluss mit einem Thema, dass derzeit in vieler Munde ist "Depressionen und Burnout. Win zeigte viele Möglichkeiten über Prävention und Therapie, sowie aus mediznischer und ayurvedischer Sicht auf.
Dr. med. Ludwig Kronpaß verabschiedete am Ende die Mitglieder und dankte nochmals allen Teilnehmern für ihr Kommen und Ihre innovativen Beiträge und Fragen.

Es war ein interessanter Tag voller neuer Impulse und wertvollen Tipps für die Praxis und jeden Einzelnen. Die Mitglieder gingen erfüllt nach Hause.

Auch in diesem Jahr wurden die Vorträge am Nachmittag wieder gefilmt und erscheinen in kürze auf unserer Homepage im Mitgliederbereich.

Symposium AyurVision 2014 in Berlin am 14. Februar 2014 | datum: 27.1.2014
Mit der großzügigen Unterstützung durch die Indische Botschaft und die oberste Ayurveda-Behörde im indischen Gesundheitsministerium (AYUSH) veranstaltet die Charité Stiftungsprofessur für klinische Naturheilkunde am Immanuel Krankenhaus Berlin dieses Jahr zum zweiten Mal ein Symposium zur Ayurveda-Medizin in Deutschland mit dem diesjährigen Titel: 2nd AyurVision: “Ayurveda in Germany 2014 – where to go from here?”
Ayurveda-Experten aus Deutschland und Indien diskutieren auf höchstem Niveau über Möglichkeiten, Herausforderungen und Grenzen im Kontext therapeutischen Arbeitens mit der Ayurveda-Medizin.
Die Veranstalter stellen den Eintritt und ein vegetarisch-ayurvedisches Abendbuffet für Sie kostenlos zur Verfügung.
Das halbtägige AyurVision-Symposium findet am Freitag, den 14. Februar 2014 von 14:00-20:00 Uhr an der Indischen Botschaft, Tiergartenstr. 17, in 10785 Berlin statt. Vortrags- und Diskussionssprache ist englisch.
Ihre Zusage wird benötigt bis spätestens zum 3. Februar 2014 per Email.
Aufgrund der Sicherheits- und Einlassbestimmung in der Botschaft bitten wir Sie Ihre Teilnahmebestätigung per Email unter Angabe Ihres vollständigen Namens (wie im Personalausweis) an Frau Nicola Mertens (n.mertens@immanuel.de) zu senden. Bitte bringen Sie Ihren Personalausweis mit für den Einlass in die Botschaft und zum AyurVison Symposium.
    Programm AyurVison 2014  
Wir wünschen Ihnen ein frohes Weihnachtsfest und viel Erfolg für das neue Jahr 2014 | datum: 18.12.2013
Was Weihnachten ist, haben wir fast vergessen,
Weihnachten ist mehr als ein festliches Essen.
Weihnachten ist mehr als Lärmen und Kaufen,
durch neonbeleuchtete Straßen laufen.
Weihnachten ist: Zeit für sich und die Kinder haben,
und auch für Fremde mal kleine Gaben.
Weihnachten ist mehr als Geschenke schenken,
Weihnachten ist: Mit dem Herzen denken.
Und alte Lieder beim Kerzenschein -
so soll Weihnachten sein!

In diesem Sinne wüschen wir unseren Mitgliedern und Besuchern unserer Homepage ein frohes Weihnachtsfest, ein paar Tage Gemütlichkeit mit viel Zeit zum Ausruhen und Genießen, zum Kräftesammeln für ein neues Jahr. Ein Jahr ohne Sorgen, mit so viel Erfolg, wie Sie brauchen, um zufrieden zu sein, und nur so viel Stress, wie Sie vertragen, um gesund zu bleiben, mit so wenig Ärger wie möglich und so viel Freude wie nötig, um 365 Tage lang rundum glücklich zu sein ..... .

Mit weihnachtlichen Grüßen und den besten Wünschen für 2014

Ihr VEAT-Team

 
 
    Weitere News  
 
     
Mitglied werden
Mitglied werden VEAT
Mitglied werden VSAMT
Ärzte/Therapeuten
Finden Sie den entsprechenden Therapeuten in Ihrer Nähe.
Ausbildungsinstitute