Corona-Virus-Pandemie - Aktuelle Situation

[23|03|2020]

Inzwischen sind in allen Bundesländern Infektionsfälle mit dem neuen Coronavirus (SARS-CoV-2) bestätigt worden. Fallzahlen sind unter www.rki.de/covid-19-fallzahlen abrufbar.
Die Gefährdung für die Gesundheit der Bevölkerung in Deutschland wird derzeit insgesamt als hoch eingeschätzt. Diese Gefährdung variiert aber von Region zu Region. Die Wahrscheinlichkeit für schwere Krankheitsverläufe nimmt mit zunehmendem Alter und bestehenden Vorerkrankungen zu. Die Belastung des Gesundheitswesens hängt maßgeblich von der regionalen Verbreitung der Infektion, den vorhandenen Kapazitäten und den eingeleiteten Gegenmaßnahmen (Isolierung, Quarantäne, soziale Distanzierung) ab und kann örtlich sehr hoch sein. Diese Einschätzung kann sich kurzfristig durch neue Erkenntnisse ändern.

Das Coronavirus und die derzeitigen Auflagen bringen das gewohnte Leben zum Stillstand.

Seit dem 23. März 2020 gelten offizielle bundesweite Ausgangssperren und Kontaktverbote.
Welche Regeln gelten jetzt? Was noch erlaubt ist und wie hoch sind mögliche Strafen?

Welche Regeln jetzt gelten - was noch erlaubt ist, wie hoch sind mögliche Strafen?

Eine Zusammenfassung finden Sie hier: https://www.focus.de/finanzen/recht/ausgangssperre-was-verboten-und-was-erlaubt-ist-und-welche-strafen-es-gibt_id_11793149.html

Wichtig für alle Ayurveda-Massage-Praktiker: Präventive Massageanwendungen bei Kunden dürfen derzeit wegen des Kontaktverbotes nicht durchgeführt werden!

Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot:

Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot:

Ausgangsbeschränkung und Kontaktverbot:

Derzeit kann immer noch keine Aussage getroffen werden, wie sich die Situation weiter entwickeln wird..... wir sollten in der Zuversicht bleiben, dass diese Maßnahmen greifen!

Alle mediziischen Ayurveda-Therapeuten, die eine eigene Praxis betreiben, sollten sich in großer Eigenverantwortung in dieser Situation verhalten. Jeder muss für sich selbst und wohl jeden Tag auf’s Neue eine Entscheidung treffen, die für alle Kunden, Patienten sowie für sich selbst richtig und stimmig ist.

Folgende wichtige Empfehlungen zur Prophylaxe wurden vom ADAVED (Ayurveda-Dachverband Deutschland) herausgegeben:

Ayurvedische Tipps zur Unterstützung der Abwehrkraft (Quelle: Adaved)

Infos und Aktuelles zum Coronovirus finden Sie unter folgendem Link:

https://www.rki.de/DE/Content/InfAZ/N/Neuartiges_Coronavirus/nCoV.html

Wir wünschen Ihnen von ganzem Herzen alles Liebe und Gute, bleiben Sie gesund und im Vertrauen und passen Sie gut auf sich auf.

 

Mit lichtvollen Grüßen

Ihr VEAT-Team